Ausflugsschiffe - Flusskreuzfahrten

Die Ausflugsschiffe, umgebauten Lastkähne und Barken für Passiergruppen steuert ein Kapitän mit seiner Mannschaft. Die Kapazität der Fahrgastschiffe variiert.
Auch die Dauer der Flussfahrten ist, je nach Anbieter, unterschiedlich. Die Tour, zumeist mit Erläuterungen, kann eine Stunde dauern, sich über einen Nachmittag oder den ganzen Tag erstrecken. Themen- und gastronomische Ausflüge, Touren mit und ohne Mittag- oder Abendessen, auch Unternehmensseminare werden angeboten.
Einige Anbieter haben ihre Boote zu Luxushotels, Ferienwohnungen und Gästezimmern mit persönlichem Service umgebaut. Teilweise sind auch Flusskreuzfahrten à la Carte möglich.

Wo? 
Auf dem Canal du Midi, dem Garonne-Seitenkanal, der Garonne, dem Lot, dem Tarn und der Baïse.