Die Glockentürme

Romanische Kunst und südliche Gotik

Die Basilika Saint Sernin in Toulouse, die Kathedrale Sainte Cécile in Albi, die Kirche Saint Jacques in Montauban…. Die Glockentürme in Okzitanien / Pyrenäen-Mittelmeer, als Türme, Mauern oder Festung errichtet, aus rotem Sandstein oder goldgelbem Tuffgestein erbaut, sind Zeugen einer Vergangenheit in der die romanische Kunst ihren Höhepunkt erreichte und die Gotik „à la mode Toulousaine“ eine neue Richtung bekam.

/